Lin câblé für Lederarbeiten Fil Au Chinois

Der gewachste Zwirn von Fil Au Chinois, „Lin câblé“ genannt, ist ein Luxusgarn für hochwertige Lederwaren. Seine Besonderheit besteht in dem Wort „câblé“. Nach einem 1.Zwirnen werden die Fäden nochmals zusammengefügt und erneut gezwirnt. „Câblé“ bedeutet sozusagen „doppelt gezwirnt“. Dieses Verfahren erhöht nicht nur die Reißfestigkeit, sondern macht das Garn auch „runder“ und dementsprechend besonders geeignet für Lederarbeiten.

Das „Lin câblé“ bieten wir in 5 Stärken an: Nr. 332 (Ø 0,77 mm), Nr. 432 (Ø 0,63 mm), Nr. 532 (Ø 0,57 mm), Nr. 632 (Ø 0,51 mm) und Nr. 832 (Ø 0,43 mm).

Geschenke

    Nur noch € 50.00 um dies gratis zu erhalten:
  • Alle Geschenke
  • GESCHENK : sechs Sajou-Poskarten

Alle Geschenke

Sajou Händler

Um online zu bestellen,
erstellen Sie bitte ein Konto
auf u
nserer Händlerwebseite.
Hier klicken

Paris Sajou-Geschäft

47, rue du Caire 75002 Paris

01 42 33 42 66

 

boutique Sajou à Paris

Metro : Sentier
Strasbourg-Saint-Denis
Réaumur-Sébastopol 
Bonne Nouvelle

 
Öffnungszeiten: 
Montag-Samstag 
10.00 - 19.00 Uhr

Mehr dazu im Artikel
über die Boutique
Sajou-Paris  

Buch über Kurzwaren

Buch von
Frédérique Crestin-Billet
über alten Kurzwaren

Livre mercerie de collection Mercerie d'Antan

Das zweisprachige Buch
(französisch und englisch)
ist hier erhältlich.